DJ Live Video Streams

Wie im realen Leben, auch die Online Musik Szene avanciert zur Event Kultur. Im letzten Post wurde der Live Recording Service Evermix vorgestellt, jetzt geht es weiter mit Chew.tv.

Chew ist eine Musik Seite von Musikern für Musik Freunde und DJs. Die Plattform zeigt Live Video Streams und ermöglicht die Live Übertragung von Musik Performances als Live Video Stream. Dabei richtet sich Chew laut About Page sowohl an Amateure als auch Upcoming oder Professional DJs. Insgesamt wurden bereits über 90000 Shows aus 130 Ländern produziert und einem globalen Publikum aus über 190 Ländern gezeigt.

Wie das Live Streaming mit Chew funktioniert wird unter getting started erläutert, für Developer gibt es zudem eine API.

Wie oben schon angemerkt, ist Live Streaming ein grosses Thema, klar. Dies gilt für populäre Bereiche wie Musik oder Gaming als auch generell, wobei es nicht einfach ist mehrere Plattformen zugleich zu bedienen. Eine Lösung um auf vielen Plattformen gleichzeitig aktiv zu sein bietet Restream.io, das bei FMarket.de in dem Artikel Meta Live Streaming Service für über 30 Live Streaming Plattformen vorgestellt wird. Aber auch einfach Musik hören geht: Chew.tv.

TRAEXS Verzeichnis Links: Live EventsLive Video

Live Audio Streaming mit Podcast Aufzeichnung

Live Streaming und Podcasting sind aktuelle Topthemen. Derzeit gibt es vor allem beim Podcasting einen Boom. Trotzdem kommen und gehen die Services mit der Zeit und so ist es durchaus bemerkenswert das Mixlr schon seit rund fünf Jahren am Markt ist, über das in 2010 hier als Live Musik Broadcasting Service zum ersten Mal berichtet wurde. Damals als Live Streaming Service für kleine Veranstaltungen.

Mixlr hat es nicht nur geschafft sich am Markt zu behaupten sondern sich auch weiter entwickelt. Ehedem war es ein günstiger Service, der das Broadcasting im kleinen Paket für US$ 10,- ermöglicht hat. Heute ist der Basic Account kostenlos und es gibt zwei Premium Accounts mit weiteren Funktionen.

Auch sonst gibt es neben dem vormals reinen Broadcasting weitere Features. Social Media Funktionen für das Following und Live Chat wurden integriert und wie bereits zuvor ist auch das Streaming via Facebook und Twitter möglich als auch die Integration der Streams in Webseiten. Neu ist eine Funktion zur Aufzeichnung und für den Export der Live Streams. Nach dem Live Stream können die aufgezeichneten Streams direkt in andere Services wie Dropbox, Mixcloud, SoundCloud und weitere Services exportiert werden und der Podcast steht. Zudem stehen nun neben der Verfügbarkeit für das Web auch Apps für das Mobile Live Streaming zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es in der Homepage von Mixlr.

TRAEXS Verzeichnis Links: Live StreamingLive EventsPodcasting

Live Musik Streams und Streaming

Mixify bringt Live DJ und Musik Streams und DJ’s können ihre Musik über den Service Live übertragen. Die Live Streams umfassen beides, Musik und Video.

Der Abruf ist einfach und erfolgt ohne Software direkt über die Seite. Mit Clubcasts gibt es auch ein Genre mit direkten Übertragungen aus Clubs. Bei der Performance ist Mixify natürlich auch sonst modern gestaltet und beinhaltet Social Media und Chat Funktionen. Nach Art eines Show Rooms können sowohl Zuschauer als auch DJ’s ihre Freunde und Fans einladen. Dann können die Shows gemeinsam angesehen und dabei gechattet werden. Auch die Streams können geteilt und in andere Seiten integriert werden und es gibt auch Apps für mobilen Empfang.

Für DJ’s hält der Services eine Reihe von Funktionen wie Recording bereit. Wer im übrigen nicht kostenlos senden will, kann in den Premium Versionen auch Tickets verkaufen. Weitere Informationen und Musik gibt es bei Mixify.

TRAEXS Verzeichnis Links: Live Musik EventsLive Video StreamingMusik Business

Online Radio Radical.FM ist gestartet

Radical.FM ist gestartet, ein offenbar ambitioniertes Online Radio Projekt, dass sich nicht nur selbst neben den bereits grossen Streaming und Music on Demand Services wie Last.fm, Spotify oder Rdio sieht sondern auch so zitiert wird. Das Login erfolgt mit Facebook oder Twitter einfach und komfortabel und also gleich einmal umgesehen.

Der erste Eindruck des nach langer Private Beta jetzt in die Public Beta Phase getretenen Service ist technisch und die Suche bringt nicht gleich den gewünschten Erfolg. Doch dies muss nicht mangelndes Angebot heissen und kann auch auf umfassende Leistungen hinweisen. Letzteres ist offenbar der Fall, denn Musik wird schliesslich beim zweiten Versuch schnell gefunden (in einem anderen Review heisst es alles nach Wunsch) und es sind auch die (technisch umgesetzten) Möglichkeiten die schnell auffallen. Denn Radical.FM bietet einen radikaler umgesetzten Online Radio Ansatz als andere Anbieter und scheint die Symbiose von On Demand Musik Service und echtem Radio zu schaffen, und vielleicht daher auch der Name. Obligatorische Bestandteile sind die Personalisierung des Musik Abrufs und das Sharing mit der Gestaltung von Playlists, die schon die eigentlichen Radical Stations erstellen und somit schnell zum eigenen Online Radio führen. Daneben aber stehen weitere Funktionen, die mit RadCast und TALK bezeichnet werden. Diese umfassen echte Broadcasting Funktionen und ermöglichen also echtes Radio. Dabei ist RadCast eine Live Funktion, die den eigenen aktuellen Musik Stream an andere überträgt, etwas was an anderer Stelle im TRAEXS Blog auch als synchrones Musik Hören oder Live Sharing bezeichnet wird. TALK ergänzt die RadCast Funktion dann noch um Audio und Video, ermöglicht also das Live Streaming eines konventionellen Radio Programms mit Vorstellung von Interpreten oder was es sonst gibt. Als weitere Möglichkeiten nennt Radical.FM neben Musik z.B. Comedy Shows.

Schliesslich noch einige Worte zu der bei Radical.FM verfügbaren Musik. Diese stammt aktuell und laut einem Artikel von The Next Web, mit einem übrigens auch umfangreichen Review, von Independents und umgekehrt gesagt gibt es aktuell keine Musik der Major Labels, was sich aber ändern kann. Zur Teilnahme gibt es zwei unterschiedliche Arten von Accounts, eine Standard Version für das Musik hören und erstellen von Stations und einen Artist Account, der neben den Standard Funktionen auch den Upload von Musik oder anderem Material ermöglicht. Mehr bei Radical.FM.

TRAEXS Verzeichnis Links: Musik SharingOnline Radio

Live Video – MDL mit Minimal Acid Techno

(Der Live Stream ist vorbei, mehr Live Video Streams gibt es bei ustream.tv) Live Event bei TRAEXS, MDL (Tijuana / Barcelona) von BETA LEVEL spielt Live im Shop ausberlin am Alexanderplatz.



Free desktop streaming application by Ustream

TRAEXS Verzeichnis Links: Live Video

Online Radio für Live Musik

Vor einiger Zeit wurde hier im Blog Mixlr vorgestellt, ein Live Broadcasting Service mit Funktionen auch zur Aufzeichnung bei gutem Service für wenig Geld. Grund auf diesen Service nochmal einzugehen ist das neue, schöne und sehr funktionelle Design und neue Funktionen wie Social Listening.

Wie der Titel schon sagt hat sich Mixlr von einem Live Broadcasting Service zu einem Online Radio gewandelt, dessen Tuner den wesentlichen Teil der Homepage ausmacht. Navigiert mit dem Mauszeiger lassen sich diverse Genres aus Live Übertragungen auswählen. Neben den wie schon zuvor gebotenen Live Streaming Funktionen, die keinen zusätzlichen Aufwand an Hardware erfordern, bietet der Service Social Media Funktionen wie Chat und auch Funktionen zur Integration von Live Streams bei Facebook. Für die Live Streams können auch Tracks vom Cloud Hosting Service Soundcloud integriert werden wie umgekehrt auch das Sharing von Aufzeichnungen bei Soundcloud und anderen Services möglich ist. Mehr bei Mixlr.

TRAEXS Verzeichnis Links: Musik UploadsPersonal Broadcasting